System message
Content


CBD Öl für Hunde - 10 Dinge, die Sie nicht wussten

Jack Russell Terrier Jack hatte einen schweren Herzschlag und schmerzhafte Arthritis, und nach einem Monat wollte er lange Spaziergänge machen und sein Gemurmel war viel besser. Und was machen diese Hunde, um ihre Gesundheit zu überwachen?

 

 

CBD Öl für Hunde: Was Sie noch nicht wissen.

Es scheint, dass die Aufmerksamkeit der Wissenschaftler ein Kraut, bekannt als Hanf, anzieht und bis jetzt finden sie, dass sie sie sehr mögen. Und genau wie CBD vielen Menschen geholfen hat, kann CBD Ihrem Hund helfen.

Lassen Sie uns 10 Dinge betrachten, die Sie vielleicht nicht über dieses oft misstrauische Kraut in der Forschung wissen, die verspricht, dass CBD den Hunden mit einer Reihe von allgemeinen Gesundheitsproblemen hilft. 

1. CBD ist nicht psychoaktiv

CBD (Cannabidiol) ist eine Verbindung, die in Hanf gefunden wird. THC (Tetrahydrocannabinol) wird auch in Hanf gefunden und ist die Verbindung, die dem Hanf seine psychoaktiven Eigenschaften verleiht.

Die meisten CBD-Öle stammen aus Hanf, nicht aus Marihuana. Kurz gesagt, das CBD-Öl wird keine "narkotischen" Wirkungen haben ... erwarten, dass es sich entspannt, ohne berauscht zu sein. 

Und wenn wir über Entspannung sprechen ...

2. CBD Öl reduziert Angstzustände

Hat Ihr Hund Angst vor Angsttrennung oder Lärmphobie? Die CBD wurde aufgrund ihrer Auswirkungen auf Stress und Angst intensiv untersucht.

Bei Menschen wurde gefunden:

  • Reduziert die durch die öffentliche Rede verursachte Angst
  • Reduziert Angst sowohl bei gesunden Menschen als auch bei Menschen mit Angststörungen
  • Wirksam bei Panikstörungen und posttraumatischer Belastungsstörung

3. CBD kann Krebs bekämpfen

Es wurde festgestellt, dass CBD und andere in Hanf gefundene Substanzen eine Antitumorwirkung haben. Es ist sogar bewiesen worden, dass CBD das Wachstum von Krebszellen stoppt und den Tumorzelltod erhöht. 

  • CBD hilft Killer-Immunzellen den Tod von Krebszellen zu verursachen. 
  • CBD tötet Krebszellen, indem es ihre Fähigkeit zur Energieproduktion blockiert.
  • Die Anti-Tumor-Eigenschaften von CBD verlangsamen und hemmen das Wachstum von Gliomzellen.
  • CBD kann helfen, die Wirksamkeit der regelmäßigen Krebsbehandlung zu erhöhen.

4. Die CBD kann Anfälle und Epilepsie behandeln

Es wird geschätzt, dass bis zu 5% der Hunde an Anfällen leiden. Die meisten Hunde mit Anfällen werden auf Medikamente wie Phenobarbital und Kaliumbromid verwiesen. Während sie Anfälle kontrollieren können, können sie sehr schädlich für Leber und andere Organe sein. Und Medikamente funktionieren nicht in allen Fällen. 

Es wurde gezeigt, dass CBD bei der Behandlung von Epilepsie gut funktioniert. In einer Studie erfuhren 7 von 8 Patienten mit medikamentenresistenter Epilepsie innerhalb von 4 bis 5 Monaten nach Einnahme der CBD eine definitive Verbesserung.

Eine Umfrage unter Kindern mit behandlungsresistenter Epilepsie ergab, dass 84% der Kinder, die CBD einnahmen, eine Verringerung der Anfallshäufigkeit aufwiesen.

5. CBD lindert Schmerzen

Cannabinoide in CBD arbeiten so gut, dass Wissenschaftler sie für eine neue Klasse von Medikamenten zur Behandlung chronischer Schmerzen halten. Studien zeigen, dass die CBD sehr effektiv ist:

  • Reduktion von Schmerzen (einschließlich Neuropathie und Nervenschmerzen)
  • Verringerung der Auswirkungen von Entzündungen auf oxidativen Stress (der Degeneration und vorzeitige Alterung verursacht)
  • Verringerung der Entzündung bei akuter Pankreatitis
  • Entzündung reduzieren
  • Reduktion der Darmentzündung (assoziiert mit Reizdarm)

6. CBD kann bei entzündlichen Darmerkrankungen helfen

Tierstudien haben gezeigt, dass CBD Colitis (IBD) verhindern und die normale Darmmotilität bei entzündlichen Darmerkrankungen wiederherstellen kann.

CBD hat auch antibiotische Eigenschaften, einschließlich Staphylococcus aureus (MRSA).

7. CBD reduziert chronische Entzündung und Autoimmunkrankheit

Es wurde gezeigt, dass CBD die Produktion und Freisetzung von inflammatorischen Zytokinen reduziert, die Allergien, Überempfindlichkeit und Autoimmunität verursachen können. Es kann auch etwas namens Th17-Dominanz unterdrücken, die die Hauptursache für Autoimmunkrankheiten ist. 

CBD hemmt auch die Bildung von inflammatorischen Makrophagen und reduziert chronische Entzündungen. CBD ist auch ein starkes Antioxidans, das wirksamer ist als die Vitamine C und E.

8. CBD kann das Nervensystem schützen und bei neurodegenerativen Erkrankungen helfen

Bei Hunden, die an degenerativer Myopathie und anderen Wirbelsäulen- und Nervenproblemen leiden, ist die CBD ein großes Versprechen. Es wurde gezeigt, dass es Patienten mit amyotropher Lateralsklerose (ALS), Alzheimer und Parkinson hilft, indem es die Gehirnzellen vor Toxizität schützt.

Bei älteren Hunden hat CBD gezeigt, dass es das Gehirn vor dem Zelltod schützt, der durch freie Radikale und Toxine verursacht wird.

9. CBD erhöht den Appetit und hilft bei Übelkeit

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Hund haben, kann das CBD helfen. Das National Cancer Institute berichtet, dass CBD Appetit steigert und diesen Vorteil aus der Krebskontrolle bringt.

Tierstudien haben auch gezeigt, dass CBD mit Erbrechen und Übelkeit hilft, obwohl sie das Ergebnis von Toxinen und Drogen sind.

10. CBD fördert die kardiovaskuläre Gesundheit

Als Tierarzt Bassingthwaighte, CBD ist mit der Gesundheit des Herzens verbunden. Studien zeigen, dass sie Schäden durch beschädigte Blutgefäße und unregelmäßige Herzschläge reduzieren, die Blutgefäße vor Schäden und Arterienerweiterungen schützen und Herzfrequenz und Blutdruck bei Stress und Angst reduzieren können.

Bonus: CBD Öl für Hunde ist legal und sicher

Bei so vielen Studien, die die Vorteile von CBD für die Gesundheit zeigen, ist das ermutigendste Ergebnis, dass die CBD sicher erscheint, obwohl sie in hohen Dosen und für eine lange Zeit verwendet wird. Es kann die Aktivität von Leberenzymen reduzieren, die zur Transplantation vieler verschreibungspflichtiger Medikamente verwendet werden. Wenn Ihr Hund Medikamente einnimmt, sollten Sie daher vor der Anwendung des CBD einen ganzheitlichen Tierarzt konsultieren.

Die meisten CBD Öle für Hunde und andere Haustiere stammen aus Hanfsamenöl, daher gibt es keine oder nur sehr geringe Spuren von THC.

Schließlich könnte das CBD-Öl ein gesundes (oder sogar lebensrettendes) Kraut für Ihren Hund sein. Mehr und mehr Hausbesitzer und ganzheitliche Tierärzte haben ihre vielfältigen und signifikanten gesundheitlichen Vorteile und fühlen sich gut, weil sie wissen, die Nebenwirkungen sind mild und Tiere scheinen nicht tolerant zu sein.


Verwandte Artikel




Hanf für Tiere - Rezension

Da Tierhanf bei Menschen und ihren Haustieren immer beliebter wird, haben wir uns heute dazu entschlossen, Sie näher an das Experimentieren mit Hanf bei Tieren heranzuführen.

Additional information
  • CBD Hanföl 10%, 10ml

    CBD Hanföl 10% CBD Öl, 10 ml

    10ml, 69,90 €

    Geeignet für alle Tierarten

    Hanföl angereichert mit CBD (10% w / w) - 10 ml
    Ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel, das schwere Krankheiten wie Krebs, Epilepsie, Diabetes und andere schwerwiegende Prozesse beeinflusst.Einzigartige Produktion, einzigartiges Produkt - Alkohol- und CO2-Extraktion.

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit.de
  • CBD Hanföl 2% , 10 ml

    Hanfextrakt 2% CBD Öl, 10ml

    10 ml, 28,90€

    Geeignet für alle Tierarten

    Hanföl angereichert mit CBD (2% w / w) - 10 ml
    Ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel, es wird empfohlen, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen oder gegen leichte Krankheit.Beruhigt und hilft in stressigen Situationen.
    Einzigartige Produktion, einzigartiges Produkt - Alkohol- und CO2-Extraktion.

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit.de
  • CBD Hanföl 5%, 10 ml

    Hanfextrakt 5% CBD Öl, 10 ml

    10ml, 39,90 €

    Geeignet für alle Tierarten

    Hanföl angereichert mit CBD (5% w / w) - 10 ml
    Ein einzigartiges Nahrungsergänzungsmittel, das die Immunität fördert und die natürlichen Prozesse positiv beeinflusst.Es hilft bei der Behandlung von moderaten Krankheiten, möglicherweise unter hohem Stress.

    Verbindung von Alkohol- und CO2-Extraktion.

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit.de
  • CBD und Katzenleukämie

    Machen Sie sich Sorgen um den ZustandIhres Haustieres, sind Sie jedoch nicht sicher, dass CBDÖl das Richtige für Sie wäre? Lesen Sie die folgende Geschichte unserer Kundin über ihre Katze namens Puzzlik und seinen Kampf gegen Katzenleukämie. Wie CBD Öl das Leben eines kleinen Katers verändert hat.

  • Hanföl für Pferde - ist es gesund?

    Jeder, der das Pferd haltet oder nur besucht, weiß, dass ihre Gesundheit extrem wichtig ist. Ob es um das gesamte Immunsystem geht, Hornwachstum oder die Unterstützung von Gelenken und Bändern, das Pferdchen ist der erste Ort für uns. Kann Hanföl echt mit seiner natürlichen Hilfe helfen und den Pferdkörper unterstützen?

  • CBD nach Impfung - Wie kann es helfen?

    Sie wissen es alle, hin und wieder ist es nur eine Notwendigkeit für eine Tierarzt-Impfung. Niemand mag es - weder der Besitzer noch das Haustier. Und je jünger der Liebling, desto schlimmer sind die Impfungen. Wie kann CBD von Vorteil sein? Unsere Erfahrung wurde heute von Karolina und ihrem Dackel Šárka erzählt.

  • Hanf Leckerei für Hunde - warum ist sie so toll?

    Hanf Leckerei für Hunde zählt zu SUPERFOOD - es ist ein Leckerbissen, das abnorm reich an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und anderen nützlichen Substanzen ist. Sie enthält auch 31% Hanf, und das ist ein guter Grund, es für Ihr Haustier zu kaufen.

  • Hanf für einen Hund ist wirklich wichtig!

    Wussten Sie, dass Hunde sowohl Hanfkonsumenten als auch Menschen sein können? Dass sogar den Hunden Hanf viele gesundheitliche Vorteile bringen kann? Hier sind einige Lektionen, die Ihnen helfen sollen, die heutigen Hanfprodukte und ihre Auswirkungen auf das Hundesystem zu verstehen.

  • CBD Öl für Hunde - 10 Dinge, die Sie nicht wussten

    Jack Russell Terrier Jack hatte einen schweren Herzschlag und schmerzhafte Arthritis, und nach einem Monat wollte er lange Spaziergänge machen und sein Gemurmel war viel besser. Und was machen diese Hunde, um ihre Gesundheit zu überwachen?

  • Reisen mit Tieren - CBD lindert Stress

    Sommer, Sonne, Baden - all das und noch viel mehr lockt viele Tierhalter an verschiedenen Feiertagen an. Ob es Urlaub am Meer oder in Deutschland ist, müssen Sie immer entscheiden, was zur Zeit Ihrer Abwesenheit mit Ihrem Haustier? Haben Sie keine Bewachung? Nehmen Sie einen Hund mit? Haben Sie nichts vergessen? Und was mitnehmen?

  • Hanf für Tiere - gesünder und schöner

    Wir wissen nicht wirklich, was in der Seele des Hundes passiert, aber wir wissen, dass Hunde Freude und Enttäuschung kennen, genießen, leiden und sogar träumen. Geben Sie Ihren Haustieren ein gesünderes und besseres Leben mit Hanf.

  • Hanf für Tiere - 10 wichtige Fragen

    Interessieren Sie sich für die häufigsten Fragen zum Hanf für Tiere? An wen können Sie sich bei der Auswahl eines geeigneten Produkts und einer geeigneten Dosierung wenden? Und ist überhaupt Hanf für Ihr Tier geeignet? Wir haben die häufigsten Fragen für die Besitzer von Tieren zusammengefasst.

  • Hanf für Tiere - Rezension

    Da Tierhanf bei Menschen und ihren Haustieren immer beliebter wird, haben wir uns heute dazu entschlossen, Sie näher an das Experimentieren mit Hanf bei Tieren heranzuführen.

  • Hanf für Tiere

    Die Wirkung von Hanfbeim Menschen ist bekannt und rückt immer mehr in den Vordergrund. Tierärzte neigen jedoch häufiger zur alternativen Medizin, und dies ist der Moment, in dem es um Hanfprodukt geht. Wenn Hanf gut für Menschen ist, warum kann es dann nicht für Tiere wirksam sein?

CBD Hanfol
Haben Sie Interesse an unserem CBD Hanföl?
Lassen Sie uns hier Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen.
Vielen Dank.
Name (*)

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
E-Mail (*)

Bitte geben Sie Ihre E-Mail.
Telefon (*)

Bitte geben Sie Ihre Telefon.


Invalid Input



Hanf als Naturheilkunde

Hanf hat große medizinische und ernährungsphysiologische Eigenschaften.Es kann im Kampf gegen vielen Krankheiten helfen, dient gut als Prävention und ist debei eine Quelle der Vitalität und Langlebigkeit verwendet werden.

Erfahren Sie, wie Sie es in Ihrem Alltag nutzen können.Erhalten Sie Rezepte, Artikel, Nachrichten, nützliche Informationen und Studien ...

Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Ungültige Eingabe